Skurril ist das neue Normal!

  Startseite
    Tagebuch
    Menschen
    Medien
    Große Momente...Vergangenheit
    Beziehung
    Sex
  Über...
  Archiv
  Bücherliste 2009
  Exkurs - Alleine Leben
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    material.qirl
    tief-schwarz
   
    ich.werden

   
    lacoste-lady

    - mehr Freunde



http://myblog.de/skurrilitaet

Gratis bloggen bei
myblog.de





Endorphinflash

Guten Abend!

Mir geht es gut! Ja, ich schreie es laut hinaus. Mir geht es so wunderbar! Scheiß auf mein Gewicht und auf das was morgen ist. Scheiß drauf, Scheiß drauf, Scheiß drauf. Scheiß auf komische Kommentare, Scheiß auf dämliche Mitschüler, Scheiß auf Mathe und allgemein...Yeah!

Ich hatte heute Nachmittag einen kleinen Patzer, habe mich an Nic Nacs vergriffen. Nicht viele, ich habe flott die Notbremse gezogen, aber doch genug um mich doch zum Sport zu bewegen. Und WIE ich gesportet habe. Eine halbe Stunde Fahrrad, eine Stunde Crosstrainer, mach 1 ½ Stunden Cardio wie eine Weltmeisterin. Und jetzt? Ja jetzt hab ich den verdammten Endorphinflash und nicht einmal die Tatsache, dass ich jetzt offiziell Diagnostizierte -8 Dioptrien am Auge habe, trübt meine Stimmung.

Ich habe „Heroin Diaries“ von Nikki Sixx auf dem Fahrrad durchgelesen und „Bockmist“ von Hugh Laurie angefangen. Also ist alles gut. Ich habe entschieden diesen Blog auch mit Buchreviews zu füllen und demnächst eine Liste von „must reads“ – anzulegen, bei denen ihr bitte Buchtipps beisteuert! Ich liebe gute, historische Romane, blutige Thriller, Parodien und witzige Bücher (a’la „Frühstück mit Känguruhs), ich liebe Bücher über Ritzerinnen und Magersucht und all den anderen Kram. Ja, ich liebe Bücher allgemein, also brauche ich mehr Tipps, denn es liegt auch viel unwürdiger Seitenmüll in den Regalen dieser Buchhandlungen.

Anderes Thema: Seltsamerweise wog ich eben 58,8 kg, was seltsam viel und wirklich enorm ist, aber ich hoffe einfach, dass bis morgen einiges verschwunden ist – immerhin habe ich Wasser getrunken, jede Menge, und Sport gemacht. Ansonsten schiebe ich es einfach auf meine durch die Diät lahm gewordene Verdauung und hoffe, dass ich eben bald noch einmal auf Toilette muss. Ich meine...das Gewicht der Nahrung, sei es auch noch so wenig und durch das Wasser reduziert, verschwindet nicht einfach. Dass sich das dann schließlich im Darm sammelt und summiert und man dann zunimmt ist irgendwie logisch.
Ich bin niemand der zu Medikamenten deswegen greifen wird, aber ein Heiltee oder so wäre vielleicht eine gute Idee. Der Brennnesseltee hat im Übrigen ganz gut angeschlagen.

Wie dem auch sei. Küsschenverteilend und Gut Gelaunt gehe Ich jetzt in die Kiste, bevor der Endorphinflash nachlässt und ich in ein Loch falle.

Gute Nacht euch allen!

Skurrilitaet
15.1.09 20:27
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


clarissa / Website (15.1.09 22:36)
so sollte es einem doch immer gehen.
Und ich finds echt beeindruckend wie lang du heute Sport gemacht hast!!

Schlaf gut, bis morgen
alles Liebe
Clarissa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung