Skurril ist das neue Normal!

  Startseite
    Tagebuch
    Menschen
    Medien
    Große Momente...Vergangenheit
    Beziehung
    Sex
  Über...
  Archiv
  Bücherliste 2009
  Exkurs - Alleine Leben
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    material.qirl
    tief-schwarz
   
    ich.werden

   
    lacoste-lady

    - mehr Freunde



http://myblog.de/skurrilitaet

Gratis bloggen bei
myblog.de





Guten Morgen, schöne Welt :)

Guten Morgen, schöne Welt!

Gestern war ein wirklich schöner Tag. Gegessen habe ich nicht viel, aber das ist nicht das schönste. Einen Joghurt, einen Cappucino, ein trockenes Körnerbrötchen und das Sandwich. Danach nix mehr. Oder hat ein Espresso ohne Milch und Zucker auch Kalorien? Nennenswerte? Egal.
Auf jeden Fall wog ich heute auf der Waage meines Freundes (! Die ging ja nicht so richtig, oder?) 57.0kg. D.h. genau ein Kg weniger als letzten Samstag. ☺ Das nenne ich mal eine gelungene Überraschung. Zum Frühstück gab es ein einzelnes, einsames Ei.
Mittags gibt es hier Samstags immer Nudeln, abends wird oft bestellt beim Chinesen oder Mexikaner. Also alles sehr reichlich, also halte ich das Ei für durchaus ok.

Aber erst einmal zu gestern, oder?
In der Schule lief es mit dem Korsett ganz „ok“. War komplizierter, wenn ich irgendetwas aufheben wollte oder was zu tun hatte und ich musste recht oft um Hilfe bitten, aber es ist Niemanden aufgefallen, weil ich ein Bandshirt drüber gezogen hatte. ☺

Wir bekamen eine Stunde vorher frei, weil mein Englischkurs um eine Stunde gekürzt wurde. Wir mussten einen „Revision“-Test vom Halbjahr machen und wenn wir fertig waren konnten wir gehen. Ich bin sofort in die Stadt gefahren, hab mir die Brille richten lassen, habe mich über dünne Gläser informiert und bin dann in den NanuNana gegangen, um eine Kladde zu kaufen (omg ich bin süchtig!). Dann war ich im Douglas und hab meine Haut testen lassen, einfach nur so. Ergebnis: Wenig Pigmentierung, wenig Feuchtigkeit (27% o.O), wenig Fett, vie Elastizität. Ich bekam eine Creme empfohlen, die sogar in meinem Preisrahmen liegt und wenn ich meine Creme alle habe, die ich jetzt noch habe, kann ich mir die andere holen. Und die ROCH so gut.

Beim Subway habe ich ohne schlechtes Gewissen mein Sandwich gegessen und bin dann zum Stammtisch, wo sich Jemand eine Pizza bestellt hat. Uns allen wurde von der Pizza angeboten, weil er (!) auch ein Korsett anhatte und nicht so viel davon runterbekam. Alle haben zugeschlagen, nur ich habe freudig widerstanden und an meiner Cola Light genuckelt. Das war zwar schwer, aber als ich dann im Zug sass, war ich richtig froh darüber. ☺

Eine vom Stammtisch hat mir mein Korsett nachgeschnürt und jetzt geht es sogar ganz zu! Und das nicht, weil ich so viel Trainiert habe, sondern weil ich abgenommen habe. Juhe! Ich habe mich so unfassbar sexy gefühlt. Ich musste mir mein Poloshirt, was ich unter dem
Korsett getragen habe, am Dekoltee mit Sicherheitsnadeln zusammenklammern, weil die Knöpfe immer aufgegangen sind. Raw! Und als ich dann zu meinem Freund kam, war der auch begeistert.

Jahh...also ihr seht, ich bin gut drauf. Gestern habe ich gesehen, dass Schlussverkauf ist. Alles ist reduziert. Ich brauche eine neue Hose und ein neues Oberteil und ich versuche meinen Freund heute zu überreden mit mir Shoppen zu gehen hihi

Fazit: Die Welt ist schön und ich freue mich auf heute.

Lg
Skurrilitaet
17.1.09 10:01
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Clarissa / Website (17.1.09 17:10)
Erstmal: freut mich, dass es dir so gut geht :D

Mich thinspiriert einfach jedes Bild von Lindsay, weil ich sie von Kind an "anhimmel"

Das mit deviantart hab ich auch schon auf deiner Seite gelesen, werd ich auf jeden Fall machen, aber ich liebe Zeitschriften so und so, also ist mein Thinspo-Buch vielleicht auch nur eine Ausrede dafür, dass ich so viel Geld für Zeitschriften ausgebe

Alles Liebe,
Clarissa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung