Skurril ist das neue Normal!

  Startseite
    Tagebuch
    Menschen
    Medien
    Große Momente...Vergangenheit
    Beziehung
    Sex
  Über...
  Archiv
  Bücherliste 2009
  Exkurs - Alleine Leben
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    material.qirl
    tief-schwarz
   
    ich.werden

   
    lacoste-lady

    - mehr Freunde



http://myblog.de/skurrilitaet

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schon wieder ein halbes Kilo -.-

Guten Morgen!

Also für mich fing er nicht ganz so gut an.
Ich habe 500g zugenommen. Ok, sagt ihr, das kennen wir ja schon, sagt ihr, das hattest du schon mal und da war es ja nur Wasser, sagt ihr. Und da sage ich: richtig. Und ich bin auch nicht ganz so verzweifelt, wie ich es wäre, wenn ich nicht wüsste, dass ich einfach mal verdammt viel getrunken habe. Aber: Ich habe auch viel gegessen. Vielleicht nicht so viel, um es einen „Ana- Fressanfall“ zu nennen, aber genug, um es einen“ Fressflash mit Konrollverlust“ zu nennen.
Chips und Schokolade (aber im Vergleich zu dem was ich so gegessen habe, als ich nicht abnahm, war das echt wenig), so ein komisches Reisgericht, eine Scheibe fettarme Putenwurst, eine Scheibe Aspik und eine Weight Watchers Suppe.
Habe mich dann ums Abendessen zuhause gedrückt und wiege halt heute verdiente 500g mehr, wobei ich gestern einen Liter Wasser in mich reingestürzt habe, nach der Suppe, damit auch wirklich nix mehr reingeht.
Ingesamt war ich gestern bei ca. 1400kcal. Die Sache hat auch was gutes: Ich weiß jetzt, dass ich mit 900-1000kcal mein Gewicht halte, mit 1400kcal zunehme.

Heute zum Frühstück gab es 1 Pfirsich in 100ml fettarmer Sojamilch püriert. Das sind keine 100kcal. Ich fahre gleich Klamotten einkaufen, auch wenn ich es eigentlich nicht verdient hätte. Aber ich will die Chance nutzen, dass meine Ma mitkommt und mir ein wenig beisteht. Ich hasse alleine Shoppen und seit dem Wochenende ist mir ja klar, das shoppen mit meinem Freund so ÜBERHAUPT nicht geht *g.

Heute Nachmittag koche ich mir dann eine Suppe. Das wird so gehen: ½ Zwiebel im Topf mit einem Teelöffel (!) Öl glasig dünsten. 500 ml Gemüsebrühe drüber, einen ¾ Brokkoli und ½ Möhre hinein. Einen Schuss Creme’ Fine (fettarm) dazu, Oregano und Muskatnuss und dann einmal mit dem Pürierstab durch.
In einer Pfanne ohne Öl Kerne anbraten. Die Suppe weiterwürzen und je nach belieben und Konsistenzwunsch noch etwas Creme Fine’ oder Brühe dazugeben. Den Rest vom Brokkoli dazugeben und weich kochen. Die Kerne dazugeben, durchrühren, fertig.

Wenn ich dann einen Teller von der Suppe gegessen habe, gehe ich zum Fitnessstudio. Ich kaufe mir auf dem Weg noch einen Redbull Sugarfree. Und da kann ich dann heute Abend ein großes Programm durchziehen. 1 Stunde Fahrrad, 1 Stunde Crosstrainer. Vielleicht eine Pause und dann noch mehr? In der Pause kann ich dann eine Banane oder einen Apfel essen. Im Studio stehen immer Körbeweise Äpfel und Bananen herum, die man einfach so essen kann. Dazu noch einen Espresso und dann weiter. Irgendwie so.

Ich habe heute Schulfrei, das muss ich unbedingt nutzen. Leider heißt „frei“ in der Oberstufe ja auch immer „HAUSAUFGABEN“ ohne ende. Also hier meine To-Do-Liste:

[√] Duschen
[ ] Kochen
[√] Geschi machen
[√] Mathe machen
[√] Deutsch machen
[ ] Bio machen
[√] Wäschekorb ausräumen
[√] Sport machen
[√] Spülen
[√] Lesen
[ ] Unter 700kcal bleiben ☺
[√] Müll runterbringen
[ ] Brief schreiben ( an M.)
[ ] Tagebuch schreiben !




Lg
Skurrilitaet
21.1.09 08:39
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lydia / Website (21.1.09 09:25)
ich bin circa 1.55 "groß" .
ich schick dir das pw per blogmail (:

lg


Clarissa / Website (21.1.09 12:14)
oh Gott - "2 Stunden trainieren, dann ne kleine Pause und danach vielleicht wieder weiter" - ich war heute 90Minuten trainieren und bin halb tot. Mich beeindrucken Leute immer, die so viel Sport machen können - also: bin beeindruckt

Alles Liebe,
Clarissa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung